header2 4

UMC LOGO 1

WAS IST U.M.C.?

Ich würde die Erzählungen und Novellen als "mythologische Horror- SciFi" bezeichnen. Ein Paradoxon? Vielleicht, aber nur auf den ersten Blick.....

Wir befinden uns in einer nicht mehr allzu fernen Zukunft....      "U.M.C."ist die Abkürzung für "United Merchandise Company". Die"U.M.C."ist ein global tätiger Multi, der sich neben vielen anderen Wirtschaftssektoren vor allem der Entwicklung von K.I. (Künstliche Intelligenz) sowie von Hard- und Software für virtuelle Realitäten verschrieben hat. Neben virtuellen Spielen bietet die U.M.C. humanoide Replikanten für jedwede Verwendung an. (Die Palette reicht dabei von Arbeitsrobotern bis hin zu Sex- Gespielen.)

Doch dann läuft etwas schief. Ganz langsam entwickelt sich bei den künstlichen Geschöpfen ein bedrohliches Eigenleben. Erst beginnen Sprachmodule verrückt zu spielen, dann häufen sich die Fehlfunktionen bei Replikanten. Es kommt zu ersten "Unfällen" mit Todesfolge. Die "U.M.C", die ihre marktbeherrschende Position gefährdet sieht, unternimmt natürlich alles, um diese Vorfälle zu vertuschen. Doch der heimliche Aufstand der Replikanten schreitet unaufhaltsam fort.

 Und selbst die VR- Spiele sind alles andere als ungefährlich. Die Spieler können plötzlich nicht mehr zwischen virtueller und realer Wirklichkeit unterscheiden - beide Welten verschmelzen auf unheimliche Weise miteinander. Für manche Spieler bedeutet dies eine Reise ohne Wiederkehr - wenn sie Glück haben.....

Die VR- Spiele haben etwas geweckt, das besser für immer in Vergessenheit geblieben wäre. Eine äonenalte Macht. Ein Gottwesen. Und es versammelt die bio-genetischen und virtuellen Geschöpfe als seine Jüngerschar, um erneut die Macht über die Menschheit und damit über die Erde zu erringen....

 "U.M.C." ist ein größeres Projekt, an dem ich jetzt schon seit über 20 Jahren arbeite (allerdings nicht kontinuierlich :-))). Bislang besteht die Storyline aus zehn lose miteinander verknüpften Erzählungen, drei Novellen und zwei Romanen.

Aus einer weiteren Novelle ist ein ganzer Roman entstanden, der eine zeitliche Klammer um die "Dunwich- Pforte" bilden wird. (Der Arbeitstitel lautet: "GRENZEN AUS NEBEL UND TAU") Die Handlung setzt gegen Ende der "Zwischenzeit" ein und endet direkt nach den Vorfällen der "Dunwich- Pforte" - gegen Ende der "Zeit der Ankündigung" und irgendwie verknüpfen sich die doch sehr unterschiedlichen Handlungsstränge miteinander.

Im Frühjahr 2013 ist eine erste Solo-Novelle bei VOODOO-PRESS erschienen - "DIE WEISSEN MÄNNER", die zeitlich nahezu parallel mit der "DUNWICH-PFORTE"abläuft. Zusätzlich entstand ein weiterer UMC-Roman - "MADENJÄGER", der fast direkt an die Vorkommnisse in "DIE WEISSEN MÄNNER" anschließt. Aber es gibt noch viel mehr zu erzählen. :-))

Es bleibt also spannend.

 

Bislang sind erschienen:

1.) "LIEBE MICH!" (meine erste Veröffentlichung überhaupt!) in:

          "DER MANN" - 1987 (siehe auch STORIES)

2.) "GESPRÄCH UNTER FREUNDEN" - in: "c't - 1991 (s.STORIES)

3.) "KRONZEUGENREGELUNG" - in:

       "phantastisch!" -2002  - (s.STORIES)

4.) "DIE NEONGRÜNE KATZE" -

      in: "FENSTER DER SEELE" - LERATO VERLAG - 2007 (s.Stories)

5.) "DAS FEST DER GRAUEN MONDIN" - in:

      "DARK LADIES II" - FABYLON VERLAG - 2009 (s.Stories)

6.) "SCHWARZ - WEISSE TODE" in:

      "ROSE NOIRE" - VOODOO PRESS - 2009 (s.Stories)

7.) "DIE DUNWICH- PFORTE" in:

      "DUNWICH - EIN REISEFÜHRER" - BASILISK VERLAG - 2010 (s.Stories)

8.) "THANNAG - SHI" in:

      "AVATARE, ROBOTER & ANDERE STELLVERTRETER" - WENDEPUNKT

      VERLAG - 2010 (s. Stories)

9.) "DIE WEISSEN MÄNNER" - VOODOO PRESS - 2013  - (s. Romane)

10.) "SAHNESPERLINGE" in:

        "MÄNGELEXEMPLARE-DYSTOPIA - Amrûn Verlag - 2014 (s. Stories)

11.) "TIEFTRAUMREISEN" in:

         "ULTHAR - EIN REISEFÜHRER" - Basilisk Verlag - 2015 (s. Stories)

12.) "Flashbacks" in:

        "MÄNGELEXEMPLARE 4 - HEIMGESUCHT" - Amrûn Verlag - 2016

        (s. Stories)

 

***

Da das Erscheinen einiger Stories nicht mehr mit der inhaltlichen Chronologie der Geschehnisse überein stimmt, füge ich hier einmal eine grobe zeitliche Übersicht an, in der die Stories gelesen werden sollten:

 

DER ANFANG:

1.) Gespräch unter Freunden

2.) Sahnesperlinge

3.) Liebe mich!

 

Die Zwischenzeit:

4.) Kronzeugenregelung

5.) Schwarz- Weiße Tode

6.) Die neongrüne Katze

 

Die Zeit der Ankündigung:

7.) Thannag - Shi

8.) Das Fest der Grauen Mondin

9.) Tieftraumreisen

10.) Flashbacks

11.) Die Weissen Männer

12.) Die Dunwich - Pforte

 

Die Zeit der Offenbarung

?

 

                         ***

      Weitere Stories, Novellen und Romane sind in Planung.

 

     I'll keep you posted!!!